Altersbilder in Bad Oeynhausen



Am 28. März war Ausstellungseröffnung im Gottesdienst der Auferstehungskirche Bad Oeynhausen-Altstadt. Während der Predigt waren die Bilder über Beamer und an der langen Kirchenmauer zu sehen. Zum ersten Mal sind die 20 Exponate nahezu auf einen Blick zu sehen und ergaben für mich ein besonderes Gesamtbild. Im Anschluß des Gottesdienstes verlasen Mitglieder der Gemeinde die Texte der Altersbilder-Broschüre vor den jeweiligen Exponaten und gaben so Auskunft über die dargestellten Personen. Auch für mich neu – und zum ersten Male in Kassel praktiziert (eine wunderbare Idee, liebe Frau Zander!). Viele berührende Momente, berührte Menschen und somit das, was wir uns vornehmlich für unser Projekt und die Wanderausstellung gewünscht hatten. Bis zum 9. Mai ist die Ausstellung noch in Bad Oeynhausen zu sehen. Vielen Dank für die angenehme Zusammenarbeit mit Pfarrerin Frau Fischer und Herrn Brinkmann und ganz herzliche Grüße!
Hier der Bericht zur Ausstellung

Danach wird die Ausstellung ab Ende Mai in der Katharinenkirche Frankfurt am Main zu sehen sein.

Jörg Kassühlke

-- Geboren in Northeim, Niedersachsen - - Gemeindereferent im pastoralen Dienst seit 2011 in Aschaffenburg - - Bücherfreund, ehemaliger Profifotograf, noch immer mit der Leica und dem iPhone unterwegs --

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen