Black & White


Vor vielen Jahren, genau: 2003 hatte ich eine Ausstellung in Frankfurt. Dort zeigte ich Schwarzweiß- fotografie. Kann mich noch ziemlich gut daran erinnern, dass selbst ernannte Experten vor einigen Exponaten standen und sagten: so etwas geht nur analog. Konnte mir ein Schmunzeln nicht verkneifen; denn die Bilder waren digital entstanden. Einige Zeit später zeigte ich in anderen Ausstellungen Schwarzweißfotografie, bei der solche Anmerkungen nicht mehr zu vernehmen waren. Sie aber waren analog entstanden und im LEICA-Labor Solms ausgearbeitet worden (Viele Grüße an Frau Naumann!) Auch heute denke ich immer noch, dass der »Schmutz«, das Korn, die Tiefen, die unglaublich vielen Schwarz- und Grautöne nur wirklich in der analogen Fotografie und Labortechnik zu finden sind. Dennoch erstaunen mich die heutigen Graustufen in der digitalen Fotografie immer mehr. Hier wieder mit »meiner« derzeitigen Traumkombination LEICA M9 und Summilux 1.4/50mm asph. entstanden. (Foto: © jörg kassühlke)>>>>> Hier noch ein Hinweis auf die nächste Ausstellungseröffnung meiner Wanderausstellung »Altersbilder«: Evangelische Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt

Jörg Kassühlke

-- Geboren in Northeim, Niedersachsen - - Gemeindereferent im pastoralen Dienst seit 2011 in Aschaffenburg - - Bücherfreund, ehemaliger Profifotograf, noch immer mit der Leica und dem iPhone unterwegs --

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar

    Bei so einem schönen Motiv kann ja eigentlich nur ein nahezu perfektes Foto herauskommen – selbst digital. Bin da eh nicht der selben Meinung wie die Analogverfechter. Hier wurde und wird doch auch in der Belichtungskammer und im Entwicklungsbad "getrickst und geschummelt". Heute macht man das eben im PS, falls nötig – eh viel umweltschonender.

    Weiter so, der O.

  2. Avatar

    als begeisterte Anhängerin der schwarz-weißen Fotografie (mit noch vorhandener Ausrüstung und Dunkelkammer u. allem) finde ich in allen Aufnahmen ob digital oder analog die "Faszination", die mir eine Farbfotografie nicht geben kann …Fotos meines Mannes in Schwarz-Weiß über mein Blog … vielleicht gefallen sie dir ja … herzlichst Ursa

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen