Spätsommer


Dieser Monat ist besonders für mich. Schon mein Leben lang. Mein Monat. Mit etwas Wehmut sieht man dem Sommer hinterher. Freut sich, wenn er schön warm gewesen ist. Freut sich über die gute Luft, die der Herbst bringt. Die Farben, die alle Vorstellungen sprengen. An den Untergängen, die gerade hier ganz besonders sind. Ein rotes, orangenes, in allen erdenklichen Rottönen erscheinendes Meer am Himmel! Morgens und am abends sind Schauspiele zu beobachten, die ich seit Jahren kenne und dennoch stehe ich wie ein Kind am Fenster oder im Hof mit offenem Mund.

Jörg Kassühlke

-- Geboren in Northeim, Niedersachsen - - Gemeindereferent im pastoralen Dienst seit 2011 in Aschaffenburg - - Bücherfreund, ehemaliger Profifotograf, noch immer mit der Leica und dem iPhone unterwegs --

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen